Seitennavigation:

Fantasy-Romane

von Gabriel Galen 


Der Autor Gabriel Galen, geb. 31. März 1959 in Düsseldorf, interessierte sich schon früh für Märchen, Sagen und Mythen, und wandte sich daher dem Studium dieser Fachrichtung zu. Er entdeckte den Fantasy-Roman für sich, leider hatte er nur allzu häufig das Gefühl, das er viele Figuren schon aus Tolkiens Werken kannte. Das weckte in ihm die Lust am Schreiben. Er war der Meinung, dass man doch auch Geschichten erzählen können müsste, die nicht an Tolkien erinnern.

So flossen in den nächsten Jahren so einige Fantasy-Geschichten aus seiner Feder, und dabei fand er seinen ganz eigenen Stil. Galen schreibt Fantasy der sanften Art, die eher in Richtung Märchen gehen. Auch grausame Szenen reißt er häufig nur an, so dass jeder weiß, was gemeint ist, ohne z.B. Gräueltaten bis ins letzte Detail zu beschreiben. Dies ist eine bewusste Entscheidung. Ebenso wie das Weglassen von langatmigen Beschreibungen soll es dazu führen, das "Kopf-Kino" und die eigene Phantasie bei seinen Lesern zu aktivieren und den Fluss der Geschichte nicht zu stören. Somit sind die meisten seiner Romane auch für Jugendliche geeignet. Er legt Wert auf einen ausgefeilten Stil mit einer der Zeitepoche seiner Erzählungen angepassten Sprache.

Galen lebt seit einigen Jahren auf der Kanaren-Insel Teneriffa, wo er seine freie Zeit mit seinen drei Hunden, fünf Katzen und dem Schreiben seiner Bücher verbringt.

[  >> Alle Romane

Der gläserne Drache III

Der gläserne Drache III

Drei Jahre sind vergangen. Tanis, Anina und Tamira haben ihren Lebensinhalt in ihren Familien und der Regentschaft über Torgard und Candrien gefunden. Wigo genießt seine Stellung als Hofmagier, die ihm ermöglicht, als ungebundener Junggeselle seinen Neigungen nachzugehen.  
Im Land Estoria herrscht Frieden. Da erreicht ein angstvoller Notruf des Drachen Cosmar die vier Magier: Jemand hat eines der Eier aus dem Gelege seiner  Gefährtin gestohlen! Doch wer war der freche Dieb? Der schwarze Magier Romando ist tot – wer also war der dreiste Räuber, und aus welchem Grund hat er diesen Frevel begangen?
Die Gemeinschaft der Vier ist ratlos, denn die wenigen Spuren, die das Verbrechen hinterlassen hat, deuten auf einen Unbekannten, der jedoch ein mächtiger Magier sein muss.
Die Suche nach dem verschwundenen Drachenei führt die vier jungen Leute erneut in gefährliche Abenteuer. Und die Zeit drängt, da das Schlüpfen des jungen Drachen bald bevorsteht.


Alle Romane - letzte Aktualisierung 09/03/2016


Die Krone der Macht

Die Krone
der Macht

Herrscherin des Nebels

Herrscherin
des Nebels

Herrscherin des Nebels

Die Katze
der Mondgöttin

Herrscherin des Nebels

Der goldene
Greif

Herrscherin des Nebels

Der Gesandte
der Götter

Herrscherin des Nebels

Der
Dämonenturm

Herrscherin des Nebels

Das
Traumtor I

Herrscherin des Nebels

Das
Traumtor II

Herrscherin des Nebels

Der gläserne
Drache I

Herrscherin des Nebels

Der gläserne
Drache II

GG

Der gläserne
Drache III

GG

Die Kinder des
gläsernen Drachen

GG

Zentaurenfluch
I

GG

Zentaurenfluch
II
 

GG

Zentaurenfluch
III  

GG

Das Schloss
in der Lagune 


Schriftsteller-Finca auf Teneriffa zu verkaufen - www.drmayer-immobilien.de